Mein Beitragsarchiv

Immer wieder gern berichte ich hier über meine Arbeit, stelle neue Werke und Preziosen, dokumentiere und erläutere Arbeitsschritte und Ausführungen.

ALTGOLD-Ankauf

Seit vielen Jahren ist die Goldschmiede Ahrendt auf den Ankauf von Altgold spezialisiert. Unter Altgold / Bruchgold versteht man im Gegensatz zu erneut handelbarem Gold wie Barren oder Münzen Scheidgut, welches nach dem Ankauf eingeschmolzen und recycelt wird. Sie können bei mir Ihren alten Schmuck, altes Zahngold oder sonstiges Edelmetalle…

Selbstgeschmiedete Mokume-Gane – Trauringe

Wieder ein glückliches Pärchen beim Schmieden.   Wieder hat sich ein glückliches Pärchen in meiner Goldschmiedewerkstatt eingefunden, um für sich die Trauringe zu schmieden . Die eigens für die Beiden angefertigte Materialkombination (Palladium, Weissgold, Silber) soll am Ende ein individuelles Mokume-Gane-Pärchen ergeben. Mit viel Spaß, Freude und kleinen kulinarischen Köstlichkeiten,…

Selbstgeschmiedete Mokume-Gane – Trauringe

  Ein glückliches Pärchen schmiedet in meiner Werkstatt die eigenen Trauringe. Der Name Mokume-Gane charakterisiert das typische Aussehen der Schmiedeteile. Mokume (木目, wörtlich „Holzaugen“) bedeutet „Holzmaserung“ und Kane (金) bedeutet „Metall“.Selbstgeschmiedete Mokume-Gane – Trauringe

Tahitiperlring Weißgold 750/000

Ein Weihnachtsgeschenk, passend geschmiedet zu schon vorhandenen Tahitiperl-Ohrsteckern. Eine Handarbeit aus meiner Werkstatt mit selbst geschmiedeter verlaufender Ringschiene und eingearbeiteter 12mm Tahitiperle.

Mokume Gane – Trauring

  Mokume-Gane (jap. 木目金) ist eine Schmiedetechnik, die ihren Ursprung in Japan um 1600 hat. Je nach vorliegender Quelle kann auch ein Jahr um 1700 benannt sein, ausgehend von der Annahme, dass Denbei Shoami der Erfinder von Mokume-Gane ist. Der Name charakterisiert das typische Aussehen der Schmiedeteile. Mokume (木目, wörtlich…
Rotgold mit Unendlichschleife und Brillant.

Trauringe Rotgold

Hier mal wieder ein Paar Trauringe für Kunden angefertigt aus Rotgold Au 585/000 mit Brillant 0,6 ct. Die polierte Rille in der Mitte, ergibt aus den beiden aneinanderreihenden Ringen das altbekannte “Unendlich” Zeichen als Symbol der Liebe.  
Menü